Keine Bilder im FlexSlider.


1997

Januar

Die Band nimmt Fahrt auf: 26 Konzerte werden 1997 gebucht und gespielt.

Sabine Liedtke unterstützt die Band an Drums und Percussions. Auch Live sitzt sie gelegentlich an der "Trommelbude".

August

Auf dem Force Attack Festival spielt MAINPOINT u.a. mit Madball, The Exploited, Kreator, Schweisser, Subway To Sally, Oomph!, Dritte Wahl, Die Skeptiker uvm. gemeinsam.

Oktober

Die erste EP "Lost Senses" wird im TEPA Records Studio bei Dirk Grabow eingespielt.

Lothaar wird als 2.Gitarrist für die Band gewonnen und ist schon bei den Aufnahmen dabei.

Dezember

Die EP "Lost Senses" erscheint als 6-Track-CD unter dem Label Dröönland Production.

MAINPOINT EP "Lost Senses" 1997

Zurück